»Stillstand ist Rückschritt!«

Schon immer das Motto bei Auto Sibbing.

Qualität hat im Hause Sibbing Tradition: Schon seit 1963 sind wir als Vertragswerkstatt der DaimlerChrysler AG Ihr kompetenter Ansprechpartner für Mercedes-Benz Produkte in der Glockenstadt Gescher. In dieser Zeit hat sich eine ganze Menge verändert. So wie die Fahrzeugmodelle mit immer neuen technischen Raffinessen aufwarten, so haben wir unseren Service ständig ausgebaut und nach Ihren Wünschen verfeinert.

1923
Nach Ablegung der Meisterprüfung trat Leo Sibbing in den Dienst der damaligen Bäuerlichen-Bezugs- u. Absatzgenossenschaft, Gescher wo Reparaturen und Leistungen an den landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten von ihm erbracht wurden.

1925
Der Weg in die Selbständigkeit von Leo Sibbing führte in die gemieteten Räume an der Schützenstrasse in Gescher. Dort unterhielt er eine Schmiede und Landmaschinenschlosserei.

1930
Neubau einer eigenen Schmiede an der Bahnhofstrasse mit Landmaschinenschlosserei und angeschlossenen Verkaufsraum mit 130 qm großen Schmiede. Als Erweiterung des Tätigkeitsfeldes kommt die Metallbauschlosserei und der Heizungsbau als zweiter Zweig hinzu. Mit seinem Bruder August Sibbing teilt er sich die Arbeit in Werkstatt und Außendienst.

1932
Eröffnung eines Haushaltswarengeschäfts.

1947
Erweiterung der Werkstatt um weitere 150 Quadratmeter. Eingliederung einer Bauschlosserei und einer Ackerschlepper-Pflegestation.

1953
Bau einer Aral-Tankstelle mit Wagenpflegehallen.

1956
Großzügige Erweiterung des Haushaltswarengeschäfts.

1963
Gründung der Firma Auto Sibbing KG nach einem Neubau der Autowerkstatt an der Bahnhofstraße, die gleichzeitig zur Vertragswerkstatt der Daimler-Benz AG wurde. Firmengründer ist Leo Sibbing mit seinen Söhnen Kaufmann Reinhold Sibbing und Kraftfahrzeugmeister Hugo Sibbing als Kommanditisten.

1974
Bau einer großen modernen Werkstatthalle im neuen Industriegebiet an der Stadtlohner Straße.

1984
25 jähriges Bestehen der Vertrags-Partnerschaft zwischen Auto-Sibbing und der Daimler-Benz AG.

1998
Ausscheiden des Kommanditisten Herrn Hugo Sibbing. Die neuen eingetretenen Kommanditisten sind Sylke Ruppert geb. Sibbing und Volker Sibbing.

2003
40 jähriges Jubiläum zwischen Auto-Sibbing GmbH & Co. KG und der Daimler AG.

2007
Neubau einer modernen Dialogannahme.

2013
50 jähriges Jubiläum zwischen Auto-Sibbing GmbH & Co. KG und der Daimler AG.

Seit 01. Januar 2015
Zusammenschluss mit der Herbrand GmbH. Seit 1923 ist die Auto Sibbing GmbH & Co. KG ein Familienunternehmen, das heute in der dritten Generation von uns, den Enkeln des Firmengründers, geführt wird. Der erfolgreiche Fortbestand des Betriebes und eine sichere Zukunft für unsere Mitarbeiter ist für uns darum eine besondere Herzensangelegenheit.

Vor dem Hintergrund der Entwicklung hin zu immer größeren Autohandelsgruppen haben wir uns deshalb entschieden, Teil der Herbrand-Gruppe zu werden. Damit haben wir einen starken Partner an unserer Seite, mit dem uns viele Gemeinsamkeiten verbinden. Zusammen sind wir bestens aufgestellt für kommende Herausforderungen.

Für Sie, die Kunden der Auto Sibbing GmbH & Co. KG, ändert sich wenig. Für all Ihre Fragen und Belange bleiben Ihre gewohnten Ansprechpartner zuständig und sind immer für Sie da. Durch die Unterstützung der spezialisier ten Fachabteilungen der Gruppe, haben unsere Mitarbeiter vor Ort jetzt noch mehr Zeit für Sie und Ihr Anliegen. Gleichzeitig profitieren Sie von der Konzentration der Kompetenzen und dem Knowhow der Herbrand-Gruppe.

»Stillstand ist Rückschritt«
Diesem Motto haben die Erben des Firmengründers stets Rechnung getragen. Das Geschäft behutsam aber stetig voran zutreiben, auf der Grundlage guten handwerklichen Könnens weiter ausbauen, ist steht’s die Maxime.

Diesem Leitbild folgen auch heute noch alle Angestellte, Mitarbeiter sowie Auszubildende. Nicht nur beim Kauf eines Fahrzeuges, sondern auch in der Zeit danach sind alle für den Kunden da. Modernste Technik in einem modernen Betrieb, stets den Fortschritt im Blick sind seit je die Stärken der Firma Auto Sibbing GmbH & Co. KG.

scroll up